Direkt zum Seiteninhalt springen
Nachricht

Sommerführungen in der "Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie"

Ab dem 3. August 2020 bietet das Stasi-Unterlagen-Archiv jeden Montag eine 45-minütige Überblicksführung "Montag: Treffpunkt Archiv", komplementiert durch den Besuch eines Magazinraumes. Der Rundgang führt über den historischen Ort und lädt dazu ein, die Archivausstellung "Einblick ins Geheime" zu besuchen.

Darüber hinaus können Führungen für Kleingruppen bis 5 Personen sowie Familienführungen gebucht werden. Dabei lernen Besucherinnen und Besucher die Arbeitsweise der DDR-Geheimpolizei, deren Sammelwut und Hinterlassenschaften kennen. Familien können außerdem mit eigenem Smartphone und der App Actionbound den ehemaligen Sitz des Ministeriums für Staatssicherheit erkunden und erfahren, wie sich die "Stasi-Zentrale" in Lichtenberg von einem Ort der Repression zu einem Ort der Aufklärung entwickelt hat.

Alle Angebote sind kostenfrei und werden unter Einhaltung der allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln durchgeführt. Im Haus gilt die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Nähere Informationen zu den Führungsformaten finden Sie in den Besuchsinformationen.