Direkt zum Seiteninhalt springen
Bettina Wegner steht bei einem Konzert in einer Privatwohnung mit einer Gitarre vor ihrem Publikum.
Nachricht

Sonderführung: Wächter und Häscher der SED-Kulturpolitik

Thematischer Rundgang mit Blick ins Archiv am 30. September 2020

Eine Sonderführung beleuchtet die Rolle der Stasi bei der Umsetzung der SED-Kulturpolitik. Am historischen Ort erfahren Sie mehr über die Überwachung von Kulturschaffenden, skandalisierenden Berichten an die SED-Führung und die Methoden der DDR-Geheimpolizei.

Datum: 30.09.2020, 18:00 Uhr
Treffpunkt: "Haus 7", Foyer im Erdgeschoss
Anmeldung unter: besuch@bstu.bund.de oder Tel. 030 2324-6699

Anschließend findet um 19:00 Uhr in "Haus 22" die Buchvorstellung "Die verdrängte Zeit - Vom Verschwinden und Entdecken der Kultur des Ostens" statt.

Die kostenlose Sonderführung kann auch unabhängig von der Teilnahme an der Buchvorstellung besucht werden.