Direkt zum Seiteninhalt springen
Aktenistallation mit Besuchern

Der Besuch

Entdecken Sie die Ausstellung, das Archiv und den historischen Ort: Verschiedene Rundgänge geben einen Überblick über die Themen der Dauerausstellung, bieten einen exklusiven Blick in die Archivräume oder eine Übersicht über die "Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie".

Zum Inhalt springen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10:00–18:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 11:00–18:00 Uhr

Der Eintritt ist frei. Auf dem Gelände stehen nur wenige Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Hygienemaßnahmen

Für den Besuch der Ausstellung benötigen Sie aktuell eine FFP-2-Maske und einen Nachweis, dass Sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind (3 G).

Zu Ihrer Sicherheit werden in allen Bereichen der Ausstellung regelmäßig Flächen und Elemente gereinigt. Am Eingang stehen Spender zur Desinfizierung der Hände für Sie bereit. Außerdem bitten wir Sie, während des Aufenthaltes in den Ausstellungsräumen eine FFP-2- Maske zu tragen sowie einen Nachweis mitzubringen, dass Sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind (3 G).

Führungstermine

Termin
Führung

Treffpunkt Stasi-Zentrale

Berlin - Uhr

Mai

Jun

"EiG 4 Kids"

Ein Kind fotografiert in einem Magazinraum.

Mit Actionbound die Ausstellung digital erkunden

Mit "EiG 4 Kids" bietet die Ausstellung "Einblick ins Geheime" des Stasi-Unterlagen-Archivs ein spielerisches Angebot für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. Gespielt wird mit der Actionbound-App, die es Kindern ermöglicht, selbstständig oder zusammen mit Erwachsenen die Ausstellung zu entdecken. Wie spionierte die Stasi die Menschen in der DDR aus? Warum gibt es so viele Stasi-Akten? Welche Daten sammelte die Stasi und was tat sie damit? Mit der virtuellen "Schnitzeljagd" am Handy werden diese Fragen kindgerecht beantwortet. Die App ist kostenlos in jedem AppStore erhältlich.

Direkt zur Actionbound

Downloads