Direkt zum Seiteninhalt springen

Neuigkeiten

Gilbert Furian in der Ausstellung

In der Beispielakten-Sammlung mit ungekürzten Nachdrucken von Aktenvorgängen befinden sich Akten von Betroffenen und von Stasi-Mitarbeitern. Anhand der zu ihm angelegten Akten erzählte der Zeitzeuge Gilbert Furian Details aus den Vernehmungen und erinnerte sich daran, wie er seine eigene Einsicht in die Stasi-Akten empfand.

Politikerbesuch aus Berlin und dem Bundestag

Der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, Ralf Wieland, und die Bundestagsabgeordnete Melanie Bernstein haben sich über die Entwicklung der "Stasi-Zentrale.Campus für Demokratie" informiert und sich mit dem Bundesbeauftragten zum Transformationsprozess ausgetauscht.

Impressionen zur Ausstellung

„Das Stasi-Unterlagen-Archiv ist ein lebendiges Archiv, das auch heute ganz aktuell die Auseinandersetzung mit den Werten von Freiheit und Menschenrechten befördert.“

Roland Jahn
Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen