Direkt zum Seiteninhalt springen
Blick auf die 'Ehemalige Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie'
Kolloquium

Desertion in der Diktatur

Forschungskolloquium im Sommersemester 2024

Zeit

28. Mai 2024, 14:00 - 16:00 Uhr

Ort

Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie
Ruschestraße 103
Haus 7, Raum 427
10365 Berlin

Veranstalter

Bundesarchiv - Stasi-Unterlagen-Archiv
Frankfurter Allee 204
10365 Berlin
Telefon: 030 18665-6711
E-Mail: kolloquium@bundesarchiv.de

Der Eintritt ist frei.

Thema: Desertion in der Diktatur
Referent: Konstantin Neumann, Potsdam

Fahnenflucht war in der DDR wahrlich kein Kavaliersdelikt. Gerade diejenigen, die als Soldaten den Staat verteidigen sollten, stellten diesen mit ihrer Fahnenflucht infrage. Die Deserteure waren jedoch nicht nur ein militärisches Sicherheitsrisiko. In Ermangelung demokratischer Wahlen fungierten die bewaffneten Organe als Lebensversicherung von Partei und Regierung, sodass die Fahnenflüchtigen insgesamt die staatliche Souveränität sowie die Herrschaftslegitimation der SED fragmentierten. Wie wirkte sich dies auf die Strafverfolgung aus? Ein Untersuchungsziel des Dissertationsprojektes ist die diskursanalytische Fragestellung, wie die verschiedenen staatlichen Akteure über die Fahnenflucht kommunizierten und damit den Tatbestand konstruierten. Worin sahen MfS und Militärjustiz die Wesensmerkmale und Ursachen für das Fahnenfluchtgeschehen? Welche Handlungselemente waren strafbar bzw. verschärften die Strafe? Letztlich interessiert die übergeordnete Frage, ob und inwiefern eine „normale“ Strafverfolgung zu einem diktaturspezifischen Repressionsinstrument wurde.

Die Veranstaltung findet am 28. Mai 2024 zwischen 14:00 Uhr und ca. 16:00 Uhr hybrid vor Ort (Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie, Ruschestr. 103, 10365 Berlin, Haus 7, Raum 427) sowie über Zoom statt. Interessierte melden sich bitte unter der E-Mail-Adresse kolloquium@bundesarchiv.de.

Verwandte Inhalte

Termin
Buchvorstellung

ACHTUNG: TERMINVERSCHIEBUNG Die Friedensbewegung in der DDR zwischen Repression und staatlicher Propaganda

Mit Rainer Eppelmann, Prof. Dr. Daniela Münkel und Dr. Martin Stief

Berlin - Uhr

Termin
Sonstige

Theaterstück "Brofaromin OST"

Berlin - Uhr

Termin
Sonstige

Theaterstück "Brofaromin OST"

Berlin - Uhr

Termin
Sonstige

Theaterstück "Brofaromin OST"

Berlin - Uhr

Termin
Führung

Treffpunkt Stasi-Zentrale

Ausstellungs- und Geländeführung

Berlin - Uhr

Termin
Buchvorstellung

Buchvorstellung: "Tanz den Kommunismus. Punkrock DDR 1980 bis 1989"

Mit Henryk Gericke (Autor) und Juliane Liebert (Musikjournalistin, Autorin)

Berlin - Uhr